B-Junioren steigen in die Gruppenliga auf

 

Die B-Junioren der JSG Hetzbach/Günterfürst haben im Rückspiel um den Aufstieg in die Gruppenliga Darmstadt gegen den JFV Wald-Michelbach/ Absteinach die 0:1 Niederlage aus dem Hinspiel wett gemacht.

Zunächst sah es allerdings nicht danach aus, denn der JFV ging mit 1:0 in Führung. Die Jungs um die Trainer Kevin Ihrig und Sören-Rico Schwinn gaben aber nicht auf und konnten letztendlich nach späten Toren von Kevin Schuhmann (2) und Silas Schwinn noch mit 3:1 gewinnen und machten damit den Aufstieg in die Gruppenliga perfekt.

Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team und die Trainer.

Einladung zur Jahreshauptversammlung lt. § 26 BGB

Am FREITAG, den 25. Mai 2018, findet um 20.00 Uhr im Gasthaus „Zum Deutschen Haus“ in Günterfürst die Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2017 statt.
Zu dieser Versammlung sind alle aktiven und passiven Mitglieder herzlichst eingeladen.

TAGESORDNUNG:

1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Bericht des 1. Vorsitzenden
4. Jahresberichte der Sparten
– Fußball; Fußb.-Jugend; Fußb.-Frauen; Fußb.-AH
– Tischtennis; Tischtennis-Jugend
– Fechten
– Gymnastik
5. Kassenbericht
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Entlastung des Vorstandes
8. Wahl eines Wahlleiters
9. Neuwahl des Vorstandes
10. Neuwahl einer/eines Kassenprüferin/Kassenprüfers
11. Anträge
12. Verschiedenes

Der Vorstand freut sich über zahlreiches Erscheinen.

Vorstand
TSV Günterfürst 1909 e.V.

1. Vorsitzender                    2. Vorsitzender                   Schatzmeister
Michael Schwede               Horst Spatz                          Volker Weber

Nachholspiel gegen SG Bad König/Zell

Am heutigen Donnerstag (08.03.2018) empfängt die erste Mannschaft die SG Bad König/Zell zu einem Nachholspiel der Kreisliga A Odenwald in Günterfürst.

Das Spiel beginnt um 19:00 Uhr.

Ergebnis: 1:1 (Tor: Lukas Köbler)

Après-Ski Party beim TSV Günterfürst

Am kommenden Freitag, den 09.03.2018, feiern die TSV-Fußballer im Sportheim in Günterfürst eine Après-Ski Party.

Beginn ist um 20:00 Uhr.

Neben den üblichen Après-Ski-Getränken wie Bier, Weizen, Willi und diversen Longdrinks wird es auch eine hausgemachte Gulaschsuppe sowie Fleischkäsbrötchen und Brezeln zur Stärkung geben!

Die Fußballer des TSV freuen sich über Euren Besuch!

Erste Mannschaft startet mit Sieg ins Jahr 2018

Am gestrigen Sonntag bestritt die erste Mannschaft das erste Pflichtspiel im Jahr 2018.

Dabei gelang der Mannschaft von Trainer Christian Hallstein ein 4:2 Sieg beim TSV Seckmauern. Die Tore erzielten Jens Bendel, Moritz Schmucker, Robin Müller und Marius Möldner.

Das Spiel der 1b beim KSV Haingrund fiel aufgrund der Platzverhältnisse aus. Ein neuer Termin ist noch nicht bekannt.

Schlechter Auftakt für die 1b – Spielabsage bei der Ersten

Am gestrigen Sonntag erwischte die 1b einen schlechten Start ins Jahr 2018. Mit 1:6 verlor man bei der SpvGG Kinzigtal. Den Ehrentreffer erzielte Tobias Heckmann.

Das Spiel der ersten Mannschaft gegen die SG Rothenberg fiel aus. Schiedsrichter Sevim pfiff die Partie nicht an, da ein kleiner Teil des Kunstrasens noch gefroren und somit hart und glatt war und die Verletzungsgefahr für die Spieler dadurch zu hoch gewesen wäre.

Testspiele abgesagt

Die für Heute und Morgen geplanten Testspiele der beiden Seniorenmannschaften gegen die SG Wald-Michelbach fallen aufgrund den witterungsbedingten Platzverhältnissen aus!

A-Junioren sind Hallenkreismeister der Saison 2017/2018

Am vergangenen Wochenende standen die Futsal-Hallenkreismeisterschaften der A-Junioren auf dem Programm. 6 Mannschaften trafen sich in Beerfelden um den Hallenkreismeister auszuspielen.

Bemerkenswert hierbei, dass sich die JSG Michelstadt/ Günterfürst/ Hetzbach als einzige Mannschaft mit 2 Teams für die Hallenendrunde qualifizieren konnte.

Am Ende reichte es für die zweite Mannschaft zu einem vierten Platz.

Die erste Mannschaft belegte am Ende nach 5 Spielen ungeschlagen den ersten Platz und ist damit Hallenkreismeister der Saison 2017/2018. Damit qualifiziert sich die Mannschaft für die Regionenmeisterschaft am 17.02.18 in Stockstadt.

Herzlichen Glückwunsch an Team und Trainer.