Tischtennis beim TSV

Im Spitzenspiel der Kreisliga Odenwald konnte sich der TSV überraschend deutlich gegen den TV Stockheim II durchsetzen. Am Ende hieß es 9:2.

Die Punkte zum Sieg steuerten bei:
Im Doppel: Jens und Lars Siebenschuh
sowie Olli Naas und Joachim Bartel.
Im Einzel: Olli Naas (2), Jens Siebenschuh (2), Christian Weber, Moritz Hallstein und Joachim Bartel.

Die erste Mannschaft belegt derzeit den 1. Platz in der Kreisliga. Nach 9 Spielen stehen 18:0 Punkte zu Buche.

Die zweite Mannschaft konnte beim TSV Höchst V ebenfalls mit 9:2 gewinnen.

Die Punkte fuhren ein:
Im Doppel: Thomas Kranz und Dieter Horn sowie Friedel Jöst und Hans Speier.
Im Einzel: Friedel Jöst (2), Hans Speier, Thomas Kranz, Dieter Horn, Steffen Weber und Tobias Gebhardt.

Die dritte Mannschaft unterlag dagegen dem SV Airlenbach III mit 5:9.

Die Punkte holten Tobias Gebhardt und Franz Löb im Doppel sowie Tobias Gebhardt (2), Franz Löb und Horst Müller in den Einzeln.

Die dritte Mannschaft belegt derzeit den 4. Platz in der 3. Kreisklasse.