Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr

Liebe TSV-Mitglieder,

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Es war ein Jahr, das wir alle aufgrund der Corona-Pandemie nicht vergessen werden.

Wir hoffen natürlich, dass Ihr dieses Jahr gesund überstanden habt. Als Zeichen der Verbundenheit und um einen Beitrag zu Eurem Schutz zu leisten, haben wir für alle Mitglieder einen TSV-Mund-Nasen-Schutz bereitgestellt und teilweise schon verteilt.

Dieses Jahr hat uns allen vor Augen geführt, wie verwundbar unsere Gesellschaft ist. Die vorherrschenden Ungewissheiten, die darum rankenden Diskussionen sowie der Verzicht in fast allen Bereichen haben uns einiges abverlangt.

Auch unser Verein war davon betroffen. Ein normaler Spielbetrieb war zu keiner Zeit möglich. Zum Bedauern aller konnte das Pfingstfest nicht stattfinden. Wir haben versucht, das soziale Vereinsleben weitestgehend aufrecht zu erhalten, konnten aber trotz der Beteiligung vieler Mitglieder das gewohnt Vertraute nicht ersetzen. 

Da auch die traditionelle Weihnachtsfeier nicht stattfinden kann, möchten wir uns auf diesem Wege herzlich für Eure Treue bedanken und zum Ausdruck bringen, dass wir als Verein Eure Unterstützung nicht nur sehr wertschätzen, sondern auch brauchen und hoffen auch in Zukunft auf Eure Verbundenheit.

Über unsere sportlichen Leistungen dieses Jahr lässt sich trotz verkürzter Modi und stark eingeschränkt verfügbarer Hallenzeiten viel Positives berichten:

  • Die 1.- und 2. Herren-Fußballmannschaften haben sowohl in der abgelaufenen/abgebrochenen als auch in der neuen Saison jeweils Platzierungen in der Spitzengruppe bzw. im vorderen Mittelfeld eingenommen.
  • Alle Fußball- Jugendmannschaften des TSV haben sich für die Kreisligen qualifiziert und haben zum Teil Chancen in die Gruppenliga aufzusteigen.
  • Nach einem guten Saisonstart verweilen unsere Fußballdamen derzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz, glauben aber an die Wende im neuen Jahr.
  • Unsere 1. und 3. Tischtennis-Mannschaften überwintern im vorderen Mittelfeld, während die 2. durch viele Personalausfälle auf einem Relegationsplatz rangiert.
  • Aufgrund stark beschränkter Übungsmöglichkeiten hat unsere Gymnastiksparte Sportvideos produziert, damit alle Interessierten die Übungen von zuhause aus mitmachen können.
  • In ähnlicher Weise konnte auch Fechten leider kaum ausgeübt werden.

Es gibt aber auch Nachholbedarf. So können wir nach wie vor leider nicht alle Altersklassen der Fußball-Jugendmannschaften besetzen und haben keine Tischtennis-Jugend- und Damen-Mannschaften mehr. Hier müssen wir insgesamt noch aktiver werden und bitten dafür auch um die Mithilfe unserer Mitglieder als Botschafter.

Der neustrukturierte Vorstand hat sich mit einem überarbeiteten Kommunikations- und Öffentlichkeitskonzept zum Ziel gesetzt, seine Mitglieder und interessierte Mitbürger regelmäßig über Angebotserweiterungen und Neuigkeiten zu informieren.
Neben unserer Homepage, den sozialen Netzwerken und der WhatsApp-Gruppe „TSV09 News“ haben wir auch einen YouTube-Kanal „TSV Günterfürst“ eingerichtet, um dort Gymnastikprogramme für das Mitmachen zuhause anzubieten.  

Es wäre ein großer Beitrag, wenn Ihr unsere Angebote auch über den herkömmlichen Weg der Kommunikation an Eure interessierten Bekannten und Verwandten herantragt, um den Verein auf diese Weise zu unterstützen. 

Momentan weiß leider keiner, wann und wie es mit dem Sportbetrieb weitergeht. Auch darüber werden wir Euch natürlich zeitnah informieren. 

Zur Vervollständigung unserer Kommunikationswege bitten wir um Eure E-Mail-Adresse oder auch Telefonnummer, damit wir Euch von Zeit zu Zeit auf dem von Euch gewünschten Kanal über Neuerungen und neue Angebote unseres Vereins informieren können. 

Bitte schickt Eure E-Mail-Adresse und Handy-Nummer an 

Schatzmeister@tsv-guenterfuerst.de.

Selbstverständlich verpflichten wir uns, mit diesen Daten genauso sorgsam umzugehen wie mit Euren anderen Daten, die wir bereits gespeichert haben. 

Wir wünschen Euch und Euren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest, besinnliche Tage und einen guten Start ins neue Jahr 2021. 

In der Hoffnung, dass Ihr gesund bleibt, und wir alle bald zur „Normalität“ und unserem Sport zurückkehren können, verbleiben wir mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand des TSV 1909 Güterfürst e.V.

Alexander Blum                Alex Emig                  Pay Feldmann         Manuel Forscht 

Tobias Gebhardt               Matthias Hallstein   Dieter Helm             Volker Hofmann

Luke Jochim                        Marc Oliver Keil        Lena Müller             Oliver Naas  

Ute Neubauer                     Mark Ripper              Horst Spatz              Sebastian Walther

Volker Weber

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.